Datenschutzerklärung

Verantwortlicher des Internetauftritts

Telefonanlagen Starke
Inhaber: Pierre Starke
Finkenkruger Weg 118
13591 Berlin
 

eMail: anfrage@tkns.de

Verantwortlicher der Datenverarbeitung

Pierre Starke

Erklärung

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten, in welchem Umfang, zu welchem Zweck und wie lange wir diese Daten speichern.
Ergänzend möchten wir Sie über die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der EU Datenschutz-Grundverordnung informieren.
Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
 
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.
 
Gemäß Artikel 4 Ziffer 1. der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 gelten folgende, sowohl automatisierte als auch nicht-automatisierte Prozesse als “Verarbeitung”;
– Erhebung von Daten
– Speicherung von Daten
– Löschung & Vernichtung von Daten
– Auslesen & Abfragen von Daten
– Erfassen von Daten
– Angleichung & Veränderung von Daten
– Organisation & Ordnen von Daten
– Verwendung von Daten
– Übermittlung von Daten
– Verknüpfung von Daten
– Einschränkung von Daten
– Bereitstellung von Daten
– Abgleich von Daten

Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben personenbezogene Daten ausschließlich und nur wenn erforderlich, zum Zweck der Funktionalität unseres Internet-Auftritts, seiner Inhalte und der hier angebotenen Leistungen.
Damit wir Ihre Bestellung ausführen können und bei einer in Anspruchnnahme des gesetzlichen Widerrufrechts Ihrerseits, diesen Prozess schnellst möglich ausführen können, erheben wir zusätzliche Daten, wie z.B. Zahlungsangaben. Wir speichern diese Daten bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen in unseren Systemen.

Bewerbungen

Im Zuge der EU Datenschutz-Grundverordnung sind personenbezogene Daten eines Bewerbers/ einer Bewerberin zu löschen, nachdem der Zweck dieser Verarbeitung erfüllt ist. Dieser Zweck ist erfüllt, sobald die angegebene Stelle besetzt oder widerrufen wurde.

Kontaktformular

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben für einen Zeitraum von sechs Monaten gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Als Nutzer und oder Besucher dieser Website haben Sie nach Artikel 15 ff. der Datenschutz-Grundverordnung das Recht auf:
  • Auskunft über Ihre, zum Zweck der Verarbeitung, erhobenen personenbezogenen Daten
  • Berichtigung Ihrer, zum Zweck der Verarbeitung, erhobenen personenbezogenen Daten
  • Löschung Ihrer, zum Zweck der Verarbeitung, erhobenen personenbezogenen Daten
  • Einschränkung Ihrer, zum Zweck der Verarbeitung, erhobenen personenbezogenen Daten
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Datenübertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten
Ferner haben Sie, gemäß Artikel 77 der Datenschutz-Grundverordnung, das Recht der Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde.
Zuständige Behörde ist die Landesschutzbeauftragte des Bundeslandes des Firmensitz.
Link zur Liste der Datenschutzbeauftragten:

Datenlöschung und Speicherdauer

Alle personenbezogenen Daten werden gelöscht, sowie der ursprüngliche Nutzen der Speicherung entfällt. Speicherungen darüber hinaus finden ausschließlich statt, wenn der nationale oder europäische Gesetzgeber dazu Anlass durch Gesetzte, Verordnungen oder andere Vorschriften gibt.
Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt ebenfalls, sobald die vorgesehene Speicherfrist verstreicht. Eine Ausnahme stellt die Notwendigkeit der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung.

Logfiles

Mit dem Aufruf dieser Website erfasst unser serverseitiges System automatisiert detaillierte Daten des Computersystem der eine Anfrage zum Aufruf stellt. Diese Daten werden zu Analyse-Zwecken, Optimierungen und zur problemlosen Darstellung der Website genutzt. Dieser Datensatz umfasst folgende Details:
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Internet-Service-Provider des Nutzers
  • IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
 
Rechtsgrundlage hierzu ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe F der Datenschutz-Grundverordnung.
 
Da die Erstellung dieser sog. Logfiles zum Darstellen der Website auf dem Computersystem des Betrachters unbedingt notwendig, gibt es für den Nutzer leider keine Möglichkeit des Widerspruchs bezüglich dieser Datenerhebung.

Cookies

Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Kontaktformular / Support Ticket

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben für einen Zeitraum von sechs Monaten gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.