Telefon: 030 - 50508080
Fax: 030 - 505080823

Tägliche Servicezeit von 10 - 22 Uhr

E-Mail:
anfrage@tkns.de

Support Ticket →
OpenStage 40 – ein Telefon der vielen Möglichkeiten
13 Oktober 2014 - 12:41, by , in Neuigkeiten, No comments

Das Siemens OpenStage 40 ist ein der neueren Modele der Siemens HiPath und UNIFY Telefon Baureihe. Das OpenStage 40 kann an verschiedenste Arbeitsplatzumgebungen angepasst werden und ist in den folgenden Ausführungen lieferbar.

Openstage 40 TDM – Time Division Multiplexing – steht für ein System gebundenes UP0 digitales Telefon (baugleich Openstage 640 T der Telekom)

Openstage 40 HFA – HiPath Feature Access auch als Cornet IP bekannt – steht für  den herstellerbezogenes Protokoll von UNIFY bzw. Siemens HiPath (baugleich Openstage 640 HFA der Telekom)

Openstage 40 SIP – Session Initiation Protocol – steht für den offenen Standard der SIP Sprachkommunikation (baugleich Openstage 640 SIP der Telekom)

Ausstattung :

  • Schwenkbares grafisches Display, sechszeilig monochrom, hintergrundbeleuchtet
  • Optische Anrufsignalisierung
  • Wähltastatur
  • 8 feste Funktionstasten (teils mit roten LEDs ausgestattet)
  • 6 frei programmierbare Touch-/Sensor- Tasten (beleuchtet) mit roten LEDs
  • Steuertasten +/-
  • 5-Wege Navigator
  • Freisprechen (Vollduplex)
  • Headsetanschluss (für corded und cordless Headsets)
  • Anschlussmöglichkeit für OpenStage Key Module
  • USB Slave
  • Abmessungen (H/B/L in mm): 70/270/221
  • Wandmontage möglich
  • Gewicht: 1068 g
  • in Lava und Eisblau lieferbar
About author:

Comments are closed here.